die Dienstleistungen eines Detektiv oder einer Detektei

Das Detektiv Gewerbe – Dienstleistungen von Detektiven

Redaktion Allgemein, Dienstleistungen, Privatermittlungen, Wirtschaftsermittlungen Leave a Comment

Der Begriff Detektiv kommt von dem lateinischen Wort die detegere und bedeutet frei übersetzt „entdecken“ oder „aufdecken“. Die genaue Berufsbezeichnung eines Detektivs nennt sich Berufsdetektiv. Dieser ist ein Ermittler, der während seiner Tätigkeit Informationen zusammenträgt und auch gerichtlich verwertbare Beweise sammelt.

Beschäftigt ein Berufsdetektiv selbst Arbeitnehmer, so heißen diese Berufsdetektiv Assistentin. Dieses Gewerbe ist eines der reglementierten Gewerbe und seine Ausübung erfordert daher eine behördliche Befähigungsprüfung. Daher unterliegen der fiktiven auch einer gesetzlichen Verschwiegenheitspflicht. Sie müssen deshalb besonders zuverlässig und verschwiegen vorgehen. Eine genaue Übersicht der Rechte und Pflichten von Berufsdetektiven ist in der Gewerbeordnung geregelt.
Die Ausbildung zum Detektiv unterliegt keiner gesetzlichen Regelung. Dennoch bieten viele Berufsverbände oder auch Firmen eine Ausbildung zum Assistenten für Berufsdetektive an. Die Aus- bzw. Weiterbildung zum vollwertigen Berufsdetektiv findet danach auf Basis interner Vorschriften der Lehrgangsträger statt.

Suchen Sie nach einer professionellen Detektei?

Unsere Privatermittler, Wirtschaftsdetektive und Sicherheitsdienstleister bedienen ganz Österreich.

Anbieter anzeigen


Welche Aufgaben übernimmt eine Detektei?

Die Tätigkeitsbereiche von Berufsdetektiven sind in der Gewerbeordnung geregelt. Dabei ist zu beachten, dass man für die Ausübung sämtlicher Tätigkeiten eines Privatdetektivs einer Gewerbeberechtigung bedarf.

Der Gesetzgeber hat hier 8 spezielle Tätigkeitsfelder vor definiert:

  • Als erstes obliegt es Detektiven Auskünfte über Privatverhältnisse zu erteilen.
  • Darüber hinaus nehmen sie Erhebungen über strafbare Handlungen vor.
  • Eine Beschaffung diverse Beweismittel zum Zwecke eines verwaltungsbehördlichen oder gerichtlichen Verfahrens gehören hierbei auch zu den vordefinierten Aufgabenbereichen.
  • Eine besonders häufig nachgefragte Tätigkeit besteht in der Ausforschung von vermissten oder sich bewusst verborgen haltenden Personen. Dies können zum Beispiel der Absender oder Verfasser anonymer Briefe, sowie der Verbreiter oder Urheber von Beleidigungen, Verleumdungen Verdächtigungen sein.
  • Als Wirtschaftsdetektiv gehört hingegen die Beobachtungen sowie Überprüfung der Treue der Arbeitnehmer zu einer häufig nachgefragten Tätigkeit. Darüber hinaus können Detektive dafür verantwortlich sein Kunden in Geschäftslokal zu beobachten. Außerdem werden sie manchmal eingesetzt um Personen zu schützen.
  • Der letzte Verantwortungsbereich von Detektiven besteht im Finden von Gerätschaften zur unerlaubten Übertragung von Videomaterial. Dies können auch Geräte sein, welche die Daten elektronisch lokal speichern. Detektive übernehmen hierbei Schutzmaßnahmen, um der Installation solcher Geräte vorzubeugen.

Die sich aus diesem Befugnis Katalog ergebenden Tätigkeitsbereiche sind besonders vielfältig und ergeben klar definierter Aufgabengebiete. Hierunter zählen vor allem Adressermittlungen, Beweismittelsicherungen, Bonitätsauskünfte und Nachforschungen bei Diebstahl, Vandalismus, Drohungen und Erpressungen. Aber auch Nachforschungen bei Erbschaftsangelegenheiten, Unterhaltsangelegenheiten oder die Suche von Personen.

Welche Vorteile entstehen bei der Beschäftigung eines Detektivs?

Die Zusammenarbeit mit einer Detektei bietet ihnen vor allem dann viele Vorteile, wenn Sie nach Gewissheit, Auskunft oder Beweisen in Zusammenhang mit einem privaten oder professionellem Problem suchen. Hierbei zahlreiche Probleme, bei welchen Ihnen ein Detektiv helfen kann. Wenn Sie beispielsweise nach einem heftigen Streit mit Familienmitgliedern diese seit Jahren nicht gesehen haben und sich mit ihnen aussprechen möchten oder einen lang verschollenen Schulfreund suchen, dann ist es eine gute Idee mit einem Detektiv in Kontakt zu treten. Dieser kann die gesuchten Personen ausfindig machen und einen Kontakt zu ihnen herstellen. Lang erhoffte Versöhnungen und Wiedersehen werden so durch die Arbeit der Berufsdetektive ermöglicht.

Aber auch bei weniger erfreulichen Bereichen oder Problemen kann die Beschäftigung eines Detektivs von Vorteil sein. Wenn Sie zum Beispiel Zweifel über die Treue ihrer Angestellten oder ihres Lebenspartners hegen, dann sorgt die Zusammenarbeit mit einem Detektiv für Aufklärung und Gewissheit. Viele Menschen haben Angst diesen Schritt zu gehen und die Wahrheit über eine Person herauszufinden, sind jedoch im Nachhinein immer froh darüber Gewissheit bekommen zu haben. Darüber hinaus können die Zweifel auch unbegründet sein und die Arbeit des Detektivs schafft erneutes Vertrauen.


Suchen Sie nach einer professionellen Detektei?

Unsere Privatermittler, Wirtschaftsdetektive und Sicherheitsdienstleister bedienen ganz Österreich.

Anbieter anzeigen


Wie wähle ich einen Detektiv aus?

Zur Auswahl eines Detektivs gibt es viele verschiedene Möglichkeiten. Der erste Schritt besteht in der Recherche über infrage kommende Detekteien. Oftmals sind diese nicht nur in Großstädten ansässig und Sie haben die Auswahl aus mehreren verschiedenen Detekteien. Wenngleich die Aufgabengebiete von Detektiven gesetzlich vor definiert sind, so wird dennoch jede Detektei von unterschiedlichen Personen, welche individuelle Vorgehensweisen besitzen, geführt.

Da die Zusammenarbeit mit einer Detektei alle Menschen eine Herzensangelegenheit ist, sollten Sie sich während der Zusammenarbeit rund um sicher und wohl fühlen. Deshalb bietet es sich an in jedem Fall einen unverbindlichen Beratungstermin mit verschiedenen Detektiven in deren Büro zum selben Problemfall zu vereinbaren. Hiermit können Sie sich von den verschiedenen Berufsdetektiven einen persönlichen Eindruck machen und anschließend in aller Ruhe und Sorgfalt ihr Vertrauen einem bestimmten Detektiv schenken.

Wie sieht die Zusammenarbeit mit einer Detektei aus?

Nachdem Sie sich dann für eine bestimmte Detektei entschieden haben, wird ein Dienstvertrag mit diesem geschlossenen. In der Regel beginnt der Berufsdetektiv daraufhin direkt mit ihrem Auftrag. Natürlich ist die Vorgehensweise und der genaue Ablauf sowohl von Auftragsart zu Auftragsart als auch von Detektei zu Detektei unterschiedlich. Während die Beschaffung von Informationen und die Suche nach Personen üblicherweise ohne ihre ständige Anwesenheit erledigt werden kann, so sieht dies beim Schutz von Personen aus gegebenem Grund anders aus. Im am häufigsten nachgefragten Arbeitsbereiche eines Detektiven, der Beschaffung von Informationen, werden dem Detektiven im Erstgespräch alle notwendigen Informationen und Unterlagen bereitgestellt, welche dieser für seine Nachforschungen benötigt. Anschließend können Sie Ihren gewohnten Tagesabläufen weiter nachgehen.

Für die weitere Vorgehensweise existieren zwei grundlegende Modelle:

Einerseits können mit dem Detektiv vereinbaren, dass dieser sich bei ihnen erst nach erfolgreicher Bearbeitung seiner Aufgabe meldet. Andererseits können regelmäßige Treffen vereinbart werden, zu welchen Sie der Detektiv über den aktuellen Stand der Untersuchungen informiert. In der Regel ist es aber stets möglich bei beiden Modellen außerplanmäßige Treffen nachzufragen, bei welchen Sie Informationen zum aktuellen Stand der Nachforschung erfragen. Es kann jedoch auch hilfreich sein den Detektiv über neu erlangte Informationen zu unterrichten, die für eine erfolgreiche Bearbeitung der Nachforschungen hilfreich sein könnten.
Wurde der Auftrag erfolgreich bearbeitet, so erhalten Sie die nachgefragten Informationen mitsamt Nachweisen über den vereinbarten Weg. In den meisten Fällen ist dieser ein persönliches Gespräch oder eine postalische Zusendung.


Suchen Sie nach einer professionellen Detektei?

Unsere Privatermittler, Wirtschaftsdetektive und Sicherheitsdienstleister bedienen ganz Österreich.

Anbieter anzeigen