Privatdetektive ermitteln bei Heiratsschwindel oder Ehebetrug

Heiratsschwindel

Wenn man sich verliebt, ist der Himmel oft voller Geigen. Man lernt jemanden kennen, dem man sich aufs tiefste verbunden fühlt und oft kommt es zu Liebesschwüren und Heiratsanträgen, obwohl man einander erst seit kurzer Zeit kennt. Leider kommt es mitunter vor, dass man an jemanden gerät, dessen Verhalten in vielerlei Hinsicht Fragen aufwirft. Wenn Sie in der Situation sind, dass Ihr Gegenüber plötzlich finanzielle Forderungen stellt und als Grund dafür herzzerreißende Geschichten erzählt, die von Krankheit, unverschuldete finanzielle Notlagen und dergleichen handeln, dann sollten Sie ein gewisses Misstrauen an den Tag legen, denn im schlimmsten Fall könnten Sie es mit Heiratsschwindel zu tun haben.

Heiratsschwindler

Liebesbetrug ist eine ganz besonders hinterlistige Methode, mit der man über miese Tricks, dem Vorspielen falscher Gefühle und Manipulation das Gegenüber solange weichkocht und mit Lügengeschichten einlullt, bis es dazu bereit ist, dem vermeintlichen Geliebten erhebliche Geldsummen zur Verfügung zu stellen. Die Vortäuschung von Liebe hat ernsthafte Konsequenzen für den Betroffenen:

  1. Kann es im schlimmsten Fall den finanziellen Ruin bedeuten, wenn die Forderungen des Liebesabzockers kein Ende nehmen und immer dreister werden.
  2. Muss der Betrogene durch diesen äußerst schweren Vertrauensbruch erhebliche psychische Qualen erleiden.

Doch auch wenn Sie es bei Ihrem Gegenüber mit einem abgebrühten Kriminellen zu tun haben, der keinerlei Skrupel hat, so gibt es dennoch Mittel, wie Sie sich vor Liebesbetrug schützen können. Wenn das Verhalten Ihres Partners Ihnen eigenartig erscheint, so ist es an der Zeit, die rosarote Brille abzunehmen und das Handeln Ihres Geliebten in Frage zu stellen, selbst wenn dies im ersten Moment schmerzhaft sein sollte.

Finden Sie den passenden Detektiv!

Folgende Verhaltensweisen deuten darauf hin, dass Sie Opfer einer Liebesfalle geworden sein könnten:

  • Ihr Gegenüber macht Ihnen nach kurzer Zeit waghalsige Versprechen und überhöhte Liebesschwüre, obwohl die Bekanntschaft erst seit wenigen Wochen besteht.
  • Er ist Meister darin, Sie psychisch unter Druck zu setzen um so an Ihr Geld zu kommen.
  • Er kommt plötzlich mit herzzerreißenden Geschichten an, bei denen es sich um Problemfälle handelt, die nur durch die Investition hoher Geldbeträge zu lösen sind.
  • Er hat keine Scheu, sie deswegen um Geld zu bieten und schiebt immer neue Geschichten vor, die wieder mit finanziellen Angelegenheiten verknüpft sind, bei denen Sie aushelfen sollen.
  • Nachdem Sie ihm in dieser Weise ausgeholfen haben und es nichts mehr zu holen gibt, etwa weil Sie sich bereits verschuldet haben, wird plötzlich der Kontakt abgebrochen und der einstige Geliebte ist plötzlich über alle Berge.

Heiratsschwindel im Internet

Eine besonders beliebte Plattform für Liebesbetrüger ist das Internet. Von so genanntem love scamming spricht man, wenn man online Kontakt zu jemanden aufbaut, der über kurze Zeit eine Beziehung zum Opfer aufbaut, es mit Schmeicheleien und Liebesschwüren einlullt und dabei eine gemeinsame Zukunft in Aussicht stellt. Häufig ist der Chatpartner dabei im Ausland, oft am anderen Ende der Welt verortet, gibt jedoch an, dass er vorhat, in naher Zukunft in die unmittelbare Umgebung des anderen zu ziehen. Mit der Zeit kommen jedoch auch hier Erzählungen ins Spiel, die mit finanziellen Forderungen verknüpft sind, so kann es etwa sein, dass der Chatpartner vorgibt, dass er zuvor einen erheblichen Schuldenberg abbauen muss, ehe er seinen Umzug in das Land des hoffnungsvollen Opfers in die Tat umsetzt. Man findet Täter, die dieses Romance Scamming betreiben häufig auf Singlebörsen, bei denen sie Fake-Profile erstellt haben und Fotos von Models aus dem Internet verwenden. Hierbei sind auch kostenpflichtige Datingseiten eine beliebte Plattform für Betrüger, denn diesen schreibt man oft eine erhöhte Seriosität zu. Oft sind Romance Scammer in Banden organisiert und haben Methoden entwickelt, um Glaubwürdigkeit zu vermitteln, wie etwa mit aktiven, glaubwürdig wirkenden Social Media-Profilen. Diese Merkmale deuten darauf hin, dass Sie es mit einem Romance Scanner zu tun haben:

  • Liebesschwüre nach kurzer Zeit, obwohl man einander nur über das Internet kennt
  • Immer neue Ausreden warum ein Treffen nicht zustande kommen kann
  • Forderung nach Geld die mit emotionalen Geschichten untermauert werden
  • Forderung, Kopie von Ausweisdokumenten zu schicken, die dann für Betrugsverbrechen verwendet werden können
  • Forderung, bestimmte Gegenstände entgegenzunehmen und weiterzuvermitteln (Drogenschmuggel)
WICHTIG: Überweisen Sie nie, auf keinen Fall Geld an Personen, die Sie lediglich aus dem Internet kennen. Wenn Sie den Verdacht haben, dass Ihr Chatpartner Romance Scamming betreibt, erstatten Sie umgehend Anzeige!

Finden Sie den passenden Detektiv!

Heiratsschwindel Straftrecht

Leider ist in Österreich die Gesetzeslage in Bezug auf Liebesbetrug nicht erschlossen und so können die Liebesabzocker meistens nur über Umwege angezeigt und vor Gericht gestellt werden. Da es keinen fixen Straftatbestand über Heiratsschwindler gibt, muss nachgewiesen werden, dass Betrug vorliegt. Dafür müssen folgende Faktoren erfüllt werden:
Der Betrogene muss, unter Vorgabe falscher Tatsachen durch den Betrüger diesem freiwillig einen Teil des Vermögens zur Verfügung gestellt haben.
Ziel des Täters muss der eigene finanzielle Vorteil sein.
Dieser Betrug muss einen Schaden des Opfers verursacht haben. (Wie etwa Verschuldung, finanzielle Notlage)

WICHTIG: Wenn Sie jemanden Geld leihen sollten, dann setzen Sie stets einen schriftlichen Schuldschein auf, denn dieser ist, sollte sich später herausstellen dass Sie einem Betrüger zum Oper gefallen sind, ein wichtiges Dokument, das beweist, dass Sie demjenigen Geld geliehen haben.
Wenn Sie Opfer von Ehebetrug geworden sind, so sollten Sie sich nicht scheuen, einen Anwalt aufzusuchen, der Ihnen juristischen Beistand geben kann und anschließend Anzeige zu stellen, um auf diesem Wege Ihr Geld zurückzuerhalten.

Detektive für Heiratsschwindel

Auch wenn Liebesbetrug bis heute juristisch kaum erschlossen ist, gibt es dennoch Wege und Mittel, wie man gegen diese Art des Betruges vorgehen und eine Überführung der Täter bewerkstelligen kann. So haben sich zahlreiche Detekteien darauf spezialisiert, Ehebetrug auf die Schliche zu kommen indem Sie die Täter ausfindig machen und stichhaltige Beweismittel gegen diese finden. Wenn Sie den Verdacht haben, es mit einem Liebesbetrüger zu tun zu haben, können Ihnen Detektive auf folgende Art und Weise helfen:

  • Eingehende Beratung wie sie sich verhalten sollen: z.B. Indem Sie darauf bestehen, sich selbst von der Identität und dem Wahrheitsgehalt der Erzählungen Ihres Gegenübers zu überzeugen
  • Überprüfung der Identität des Verdächtigen
  • Observation des Verdächtigen
  • Aufspüren des gegenwärtigen Aufenthaltsortes des Täters im Falle von Kontaktabbruch
  • Recherche über den Verdächtigen
  • Erstellung eines Täterprofils mit Biografie und krimineller Vergangenheit

Wenn Sie frisch verliebt sind, das Verhalten Ihres Gegenübers Ihnen Rätsel aufgibt und plötzlich sogar Geldangelegenheiten ins Spiel kommen, so tun Sie gut daran, ein gesundes Misstrauen an den Tag zu legen und sich davon zu überzeugen, dass sie Ihrem Liebhaber vertrauen können. Sollten Sie zu spät bemerken, dass Sie von Heiratsschwindel betroffen sind, so scheuen Sie sich nicht, Anzeige zu erstatten und Unterstützung durch einen Rechtsanwalt zu suchen. Auch ein Detektiv kann Ihnen helfen, den Täter zu überführen.

Unsere Privaten Ermittler helfen Ihnen auch bei:

Finden Sie den passenden Detektiv!

Hier finden sie alle Einsatzgebiete von Detekteien in Österreich

Author: Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.