Detekteien und Sicherdienste helfen als Personenschützer, Wachmann oder Security

Sicherheitsdienst: So arbeiten ein Wachdienst oder Security Service

Sicherheit gehört zu den wichtigsten Grundbedürfnissen im Leben eines Menschen. In einer Welt in der viele Gefahren lauern, wollen wir uns vor Gewalt, Mord, und Diebstahl schützen. Aus diesem Grund gibt es viele Unternehmen, die sich auf Sicherheitsdienst spezialisiert haben, und die damit werben, ihren Kunden ein sicheres Leben zu garantieren. Doch beim Überangebot an Sicherheitsfirmen, ist es schwer sich für die richtige zu entscheiden und es ist leicht, an Betrüger zu geraten. Deshalb fährt man am besten damit, sein Vertrauen in die Hände einer renommierten Detektei zu legen, denn in Österreich sind Detektive, abgesehen von staatlichen Organen, die erste Adresse wenn es um Security geht.

Security Sicherheitsdienst

Der Sicherheitsdienst oder auch Security ist vom Wachdienst zu unterscheiden, wobei der Unterschied darin besteht, dass letzteres von öffentlichen Organen durchgeführt wird, während Security eher von Privatunternehmen angeboten wird. Diese Dienstleistungen beziehen sich auf die folgenden Tätigkeitsfelder:

  1. Personenschutz: Eine der wesentlichsten Dienstleistungen der Sicherheitsbranche ist der Personenschutz. Dafür werden dem Kunden, der beschützt werden muss meistens Leibwächter zur Seite gestellt, die für das Wohlergehen des Kunden Sorge tragen. Bei diesen Bodyguards handelt es sich um hochprofessionelle Menschen mit einer fundierten Ausbildung und idealerweise Erfahrung bei einem öffentlichen Wachdienst
  2. Objektschutz: Schutz von Objekten, siehe unten
  3. Veranstaltungsservice und Konferenzschutz: Dies bezieht sich auf die Sicherheitsmaßnahmen, die bei großen Veranstaltungen wie etwa Konzerten oder Zusammenkünften von wichtigen Persönlichkeiten getroffen werden. Der Veranstaltungsschutz umfasst die folgenden Aspekte: Einlasskontrollen, Einsatz für Ordner, Kassenkontrollen, Crowd Management
  4. Brandschutz: Dies umfasst sämtliche Aspekte, die mit der Prävention und Bekämpfung von Bränden in Verbindung stehen, wie Brandsicherheitswachen, Sprinklerproben, Feuerwehrparallelschaltungen.
  5. Revierdienst: Auch Streifenwache genannt, wird damit ein bestimmtes Areal bewacht. Wobei die Sicherheitsorgane, die für dieses zuständig sind, dafür Sorge tragen müssen, dass die Sicherheit des  Reviers gewährleistet ist, etwa, indem sie nach einem fest vorgegebenen Revierplan agieren. Bei den bewachten Arealen handelt es sich meistens um eine größere Fläche, die mehrere Gebäude und Anlagen umfasst.
  6. Alarmaufschaltung: Darunter versteht man im wesentlichen die funktionierenden technischen Hilfsmittel, die zur Überwachung einer Anlage beitragen. Typische Gerätschaften sind etwa Alarmanlagen, Videoüberwachung. Diese müssen jederzeit einsatzbereit und funktionstüchtig sein.
  7. Ladenüberwachung: Darunter fallen sämtliche Maßnahmen, die getroffen werden, um ein Geschäft zu überwachen und für seine Sicherheit zu sorgen. Wesentlich dafür ist eine einwandfreie Alarmaufschaltung.
  8. Flughafendienstleistungen: Dies umfasst sämtliche Sicherheitsvorkehrungen, die auf Flughäfen getroffen werden, wobei man auch jene Handlungen miteinschließt, die verhindern sollen, dass potentielle Gefahrenquellen in ein Flugzeug gelangen. Unter Flughafensicherheit fallen folgende Aspekte: Bewachung des Flughafengeländes (Objektschutz), Kontrolle der Fluggäste, Gepäck- und Personalkontrolle
  9. Gebäudeschutz: Dieser ist Teil des sogenannten Facility Management. Dieses setzt sich aus drei wesentlichen Bereichen zusammen, dem infrastrukturellen, dem kaufmännischen, sowie dem technischen Gebäudemanagement. Für den infrastrukturellen Aspekt ist die Sicherheit eines Gebäudes die wichtigste Komponente.

Finden Sie den passenden Detektiv!

Privater Sicherheitsdienst

Im Unterschied zum Wachdienst, der meistens im Zusammenhang mit öffentlichen Organen, wie etwa der Polizei genannt wird, bezieht sich der Begriff „Sicherheitsdienst“ meist auf private Dienstleistungen. Dabei ist jedoch zu beachten, dass jene Unternehmen, die sich auf den Sicherheitssektor spezialisiert haben, von eigens konzessionierten Fachkräften geführt werden müssen, um wirklich als seriös und vertrauenswürdig zu gelten. Die seriösesten Anbieter von Security Services sind in der Regel Detektive, seien es nun Wirtschafts- oder Privatdetektive: Hierbei handelt es sich oft um erfahrene Profis, die in ihrer beruflichen Vergangenheit selbst im Wachdienst gearbeitet haben und genau wissen, welche Faktoren eine erfolgreiche Sicherheitsfirma auszeichnen.

Private Security bietet vor allem folgende Services an:

  • Werkschutz
  • Objekt – und Gebäudeschutz
  • Empfangs- und Portierdienst
  • Interventionsdienst
  • Baustellenbewachung
  • Veranstaltungsservice
  • Revier- und Streifendienst
  • Personen- und Begleitschutz
  • Transportbegleitungen
  • Zeugenbegleitschutz

Seriöse Detekteien verfügen über hochqualifiziertes Personal und technisch hochmoderne Gerätschaften, wie Alarmanlagen oder Videokameras, um ein perfekt funktionierendes Sicherheitsprogramm, welches optimal auf die Bedürfnisse des Kunden abgestimmt ist, zu gewährleisten. Aus diesem Grund steht am Anfang jeder Zusammenarbeit eine Sicherheitsanalyse, bei dem das Projekt des Kunden genau unter die Lupe genommen wird. Basierend auf diesem wird ein Sicherheitskonzept erarbeitet, wo genau festgelegt wird, wie die Dienstleistungen, welche die Detektei für den Kunden erbringt, konkret ausgeführt werden. Dabei wird auch die monetäre Vergütung festgelegt.

Objektschutz

Objektschutz bezieht sich auf die Bewachung von Gütern, die einen hohen Schutzbedarf haben. Dazu gehören Ware wie Geld, oder Ausstellungstücke für Museen, oder Gemälde. Darüber hinaus fällt unter den Objektschutz auch die Bewachung von bestimmten Gebäuden, in denen sich besonders schützenswertes Material befindet, wie etwa Lager für wertvolle Güter, Museen, Kasernen, Munitionsdepots und Energieanlagen, wobei hier besonders Kernkraftwerke zu berücksichtigen sind. Aufgrund des Umstandes dass in den letzten Jahren vermehrt bestimmte öffentliche Einrichtungen wie Bahnhöfe oder Flughäfen zum Ziel von Terroristen geworden sind, hat auch für diese Orte Objektschutz an Bedeutung gewonnen. Der Fokus bei der Bewachung von Objekten liegt in erster Linie darauf, die Beeinträchtigung, Inbesitznahme oder Zerstörung des besagten Objektes zu verhindern und Maßnahmen zu treffen, damit die Sicherheit des Objektes optimal gewährleistet ist. Wenn in Ihrem Fall ein konkreter Bedarf besteht, ein spezielles Objekt, wie Wertsachen oder ein Gebäude schützen zu lassen, so ist es angeraten, sich an eine Detektei zu wenden, die Objektschutz in ihrem Angebot führt. Für den funktionierenden und reibungslosen Ablauf der Bewachung Ihrer Objekte sind vor allem folgende Faktoren wesentlich:

  • Schließ- und Öffnungsdienste
  • Kontrolle von verschlossenen Türen, Toren, Fenstern und Luftklappen
  • Eingehende Kontrolle und Protokollführung, welche Personen und Fahrzeuge wann und wo in der unmittelbaren Nähe des Objekts verkehren
  • Regelmäßige Kontroll- und Streifengänge zu unterschiedlichen Zeiten
  • Abweisung von unbefugt anwesenden Personen
  • Verwaltung von Schlüssel und anderen Sperrsystemen
  • Zustandsüberprüfung von elektrischen Geräten

Darüber hinaus stellen Detekteien die sich auf Objektschutz spezialisiert haben auch die lückenlose Überwachung des Objektes durch Videokameras zur Verfügung. Ein weiterer Service ist der Einsatz von Observationsfahrzeugen, mit denen Einsatzkräfte der Detektei das bewachte Gelände unauffällig kontrollieren können. Detekteien bieten Objektschutz sowohl für Unternehmen als auch für Privatpersonen an.

Wenn Sie auf der Suche nach einem seriösen Unternehmen sind, das einen seriösen und zuverlässigen Sicherheitsdienst anbietet, so sind Sie am besten damit beraten, sich an eine kompetente Detektei zu wenden, die über erfahrenes Personal mit einer fundierten Securityausbildung und modernstes Equipment verfügt.

Sicherheitsdienste helfen auch bei:

Finden Sie den passenden Detektiv!

Hier finden sie alle Servicegebiete in Österreich unserer Sicherheitsdienste.

Author: Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.